dcsimg Skip to main content

Automobil – Vom Grobschliff bis zum Polieren

sia Abrasives bietet Karosseriespezialisten und Autolackierern ein System aus optimal aufeinander abgestimmten Produkten und Leistungen für brillante Oberflächen – Schleifmittel, Maschinen, Zubehör und Services.

Unsere Unterteilung in Grobschliff, Reparaturschliff, Lackschliff und Polieren ermöglicht Ihnen das schnelle und passgenaue Finden des für jede Anwendung und spezifische Anforderung passenden Produktes.

Für den Grobschliff

Der Grobschliff kommt zur Anwendung bei der Aufbereitung von rohen Oberflächen als Basisschliff, nach dem Zusammenfügen von Bauteilen oder als Vorbereitung für Schweissarbeiten. Der Grobschliff umfasst folgende Arbeitsschritte:

  • Trennen von Karosserieteilen
  • Abschleifen von Schweissnähten und Graten, Lack, Rost, Karosserieteilen, Steinschlagschutz, Sicken, Kanten und schwer zugänglichen Stellen
  • Bearbeiten von feinen Schweissnähten, kleinen und schwer zugänglichen Stellen
  • Entfernen von Folien und Kleberrückständen

Tipp: Die richtige Geschwindigkeit und die passenden Schleifteller auf Winkelschleifern und Rotationsschleifern bringt Sie effizient zum gewünschten Oberflächenresultat. Unsere Empfehlungen für Schnittgeschwindigkeiten:

40–60 m/s für Metall, Lacke und Spachtel
10–20 m/s für hitzeempfindliche Materialien und feine Endschliffe

Für den Reparaturschliff

Der fachmännische Reparaturschliff beinhaltet den Wiederaufbauprozess der verschiedenen Schichtdicken mit den entsprechenden Spachtel- und Schleifverfahren. Wir bieten Systeme sowohl für Maschinenschliff als auch für den Handschliff für folgende Arbeitsschritte:

  • Vorbereiten: Entlacken, Kratzer oder Dellen ausschleifen
    Form- und Planschleifen von Spachtel
  • Feinschleifen von Spachtel / Altlack an Rundungen, Kanten und Flächen
  • Fein- und Planschleifen von Füllern an Rundungen, Kanten und Flächen
  • Schleifen von KTL-Neuteilen und ultraharter Werksgrundierung

Tipp: Für den Feinschliff auf Flächen oder Rundungen empfehlen wir die Verwendung von siasoft. Es stellt einen sehr schonenden und gleichmässigen Schleifmitteleinsatz sicher. Und es verhindert unerwünschte Durchschliffe und verhilft zu einer perfekten Oberflächenqualität mit minimaler Rautiefe.

Für den Lackschliff

Für das professionelle Aufbereiten von Klarlacken kommen fein aufeinander abgestimmte Schleif- oder Polierverfahren zur Anwendung:

  • Mattieren: Schleifen von konventionellen und Reflow-Lacken, kratzfesten und harten Klarlacken
  • Staubeinschlüsse: Planschleifen, mattieren und angleichen
  • Lackläufer und Orangenhaut: Flächig planschleifen (Handschliff), angleichen und feinschleifen

Für das Polieren

Dadurch wird die Effizienz gesteigert und die Prozesssicherheit bei folgenden Anwendungen erhöht:

  • sichrome cut – Gelb:
    Hochwirksamer Kratzentferner zum Aufpolieren mit gelber Polierscheibe von frischen konventionellen Lacken, oder mit Lammfellscheibe bei kratzverstärkten und verwitterten Lacken

  • siachrome magic:
    Leistungsstarkter Power-Cleaner für die erste Reinigung mit Microfasertuch sowie die Zwischen- und Endreinigung mit dem Premiumtuch

  • siachrome finish – Schwarz:
    Mikrofeine Finishpaste zum Entfernen von Microkratzern mit schwarzer Polierscheibe

  • siachrome pearl – Weiss:
    Lackversiegelung für das Versiegeln mit dem weissen Applikationspuck

  • siachrome platinum:
    Premium-Lackversiegelung mit Carnaubawachs für das Vesiegeln mit der schwarzen Polierscheibe

Tipp: Für das Entfernen von Staubeinschlüssen haben wir den handlichen Schleifblock finiblock entwickelt. Dieser garantiert dank Feinstkornschleifblüten einen hochpräzisen Schliff.